Druckansicht der Internetadresse:

Seite drucken

African Verbal and Visual Arts, Master of Arts (M.A.) 

This English-taught master’s programme builds on knowledge relating to the diversity and creativity in languages, literatures, arts, and media in Africa. The interdisciplinary orientation and various subject combinations make the programme one-of-a-kind. Dividing the programme into modules enables sound, cross-cutting discussions concerning current issues in African philology, literature, media, art, and curatorial studies from both a theoretical and methodological perspective. 

Profile of the Master’s Programme

In addition to learning two African languages that provide the basis for research and communication, modules covering theory, methods, and various areas of emphasis are also offered. 
Students choose between Bambara, Hausa, Swahili, or Arabic (as a second language), thus providing a foundation for academic and communicative practice. In addition, theory, methods, and areas of emphasis enable students to investigate current, research-relevant issues relating to interrelationships between the humanities and cultural studies in Africa. 

Fields of Employment

Apart from pursuing further academic training at universities and research institutions, graduates will be qualified to work in a range of different fields at universities or international research institutions. 
Possible career paths include:

  • An academic career at higher education institutions or research institutions
  • Intercultural cooperation and cultural work (e.g. the Goethe Institute, foundations/trusts, museums, galleries, libraries) 
  • Journalism and public relations
  • Development cooperation
  • Private sector employment (with a focus on the African continent) 
General Information
Final DegreeMaster of Arts (M.A.)
Start of StudiesWinter semester
Enrolment PeriodAugust to October for winter semester
Application Deadline (for international students)

15 July for winter semester

Application platform

Admission Requirements

Applicants should have an academic background in African Linguistics, Media in Africa, Curational Studies or African Literatures, or a related discipline. You require at least a Bachelor grade point average of 2.5 or better (according to the German grading scale). You must also have a sound command of written and spoken English (equivalent to B2+ European Framework of Reference for Languages). This can be proven by certificates, degrees from an English tertiary institution, or BA theses written in English. Commencing the AVVA programme is only possible for the winter term (October each year).

International students, please apply with the International Office of Bayreuth University first: https://bayreuth.moveon4.com/locallogin/570a915d3e5d66df2b20a139/eng

Standard Period of Study4 semesters
Specific featuresPart-time study is possible.
Language of InstructionEnglish
Programme CoordinatorProf. Dr. Gabriele Sommer
Homepagewww.avva.uni-bayreuth.de

Further information

Related Programmes

Advising

Studiengangsfinder: Kurse sind in deutsch, wenn nicht anders angegeben

Übersicht Kombinationsfächer
African Verbal and Visual Arts (Englisch)
Angewandte Informatik
Anglistik/Amerikanistik
Berufliche Bildung Fachrichtung Metalltechnik
Betriebswirtschaftslehre
Biochemie
Biologie
Chemie
Economics
Engineering Science
Ethnologie
Europäische Geschichte
Geographie

Geographische Entwicklungsforschung Afrikas
Geoökologie - Umweltnaturwissenschaften
Germanistik
Gesundheitsökonomie
Informatik
Interkulturelle Studien/ Intercultural Studies
Interkulturelle Germanistik
Internationale Wirtschaft und Entwicklung
Kultur und Gesellschaft Afrikas
Kultur und Gesellschaft
Materialwissenschaft und Werkstofftechnik
Mathematik

Medienwissenschaft und Medienpraxis
Musiktheaterwissenschaft
Philosophy & Economics
Physik
Polymer- und Kolloidchemie
Rechtswissenschaft - deutsch-spanisches Doppelabschlussprogramm
Sportökonomie
Technomathematik
Theater und Medien
Wirtschaftsingenieurwesen
Wirtschaftsmathematik

Gesamtübersicht und Kombinationsmöglichkeiten
Berufliche Bildung, Fachrichtung Metalltechnik
Biologie Lehramt
Chemie Lehramt
Darstellendes Spiel - Erweiterungsfach für alle Lehramtsstudiengänge

Lehramt Deutsch
Lehramt Englisch
Lehramt Geographie
Lehramt Geschichte
Informatik Lehramt

Lehramt Mathematik
Lehramt Physik
Lehramt Sport
Lehramt Wirtschaftswissenschaften
Zusatzstudium MINT-Lehramt PLUS

African Verbal and Visual Arts (Englisch)
Angewandte Informatik
Automotive und Mechatronik
Berufliche Bildung Fachrichtung Metalltechnik
Betriebswirtschaftslehre
Biochemie und Molekulare Biologie
Biodiversität und Ökologie
Biofabrication (Englisch)
Biotechnologie und chemische Verfahrenstechnik
Computer Science (Deutsch/Englisch)
Computerspielwissenschaften
Development Studies (Deutsch/Englisch)
Economics (Englisch)
Energietechnik
Environmental Chemistry (Englisch)
Environmental Geography (Englisch)
Études Francophones (Französisch)

Experimental Geosciences (Englisch)
Finanz- & Informationsmanagement (Deutsch/Englisch)
Geschichte – History – Histoire (Deutsch/Englisch)
Geoökologie - Umweltnaturwissenschaften
Gesundheitsökonomie
Global Change Ecology (Englisch)
MBA Health Care Management
History & Economics (Englisch)
Humangeographie
Intercultural Anglophone Studies (Englisch)
Interkulturelle Germanistik
Internationale Wirtschaft & Governance
LL.M. für ausländische Juristen
Kultur und Gesellschaft Afrikas
Kultur- und Sozialanthropologie
Lebenmittel- und Gesundheitswissenschaften
Literatur im kulturellen Kontext

Literatur und Medien
Materialchemie und Katalyse
Materialwissenschaft und Werkstofftechnik
Mathematik (Deutsch/Englisch)
Medienkultur und Medienwirtschaft
MINT-Lehramt PLUS
Molekulare Ökologie
Musik und Performance
Natur- und Wirkstoffchemie
Philosophy & Economics (Englisch)
Physik (Deutsch/Englisch)
Polymer Science
Religionswissenschaft
MBA Sportmanagement
Sportökonomie
LL.M. Sportrecht
Sporttechnologie
Soziologie
Sprache – Interaktion – Kultur
Technomathematik (Deutsch/Englisch)
Wirtschaftsingenieurwesen
Wirtschaftsmathematik (Deutsch/Englisch)

Staatsexamen Jura

Rechtswissenschaft - deutsch-spanisches Doppelabschlussprogramm - Bachelor of Laws LL.B.

LL.M. für ausländische Juristen

Verantwortlich für die Redaktion: Annelie Schmidt

Facebook Twitter Youtube-Kanal Instagram Blog Kontakt