Druckansicht der Internetadresse:

Seite drucken

Economics, Bachelor of Science (B.Sc.)

Der Bachelor-Studiengang "Economics" an der Universität Bayreuth bietet eine fundierte Ausbildung in der Volkswirtschaftslehre, die die Studierenden auf die Herausforderungen eines zunehmend internationalisierten Arbeitsmarktes vorbereitet.

Bundesweite Rankings: Die Bayreuther VWL ist vorne mit dabei

Der Studiengang „Economics“ ist von engen Verbindungen mit der Betriebswirtschaftslehre und den Rechtswissenschaften geprägt. In bundesweiten Rankings hat die volkswirtschaftliche Ausbildung an der Universität Bayreuth mehrfach hervorragend abgeschnitten. Wirtschaftstheoretische und praxisbezogene Ausbildungsteile vermitteln die Fähigkeit, wirtschaftspolitische Probleme zu erfassen. Die Studierenden lernen, Konzeptionen der Wirtschaftstheorie oder der Wirtschaftspolitik zu analysieren und für volkswirtschaftliche Fragestellungen eigene Lösungsvorschläge zu erarbeiten.

Gute Mischung aus Grund- und Fachkennntnissen

Die Ausbildung vermittelt zunächst die für ein erfolgreiches Studium erforderlichen wirtschaftswissenschaftlichen Grundlagen. In den höheren Semestern vertiefen die Studierenden ihre Fachkenntnisse in den Wirtschafts- und in den Rechtswissenschaften. Hierzu zählen insbesondere auch Kenntnisse über die wirtschafts- und sozialpolitisch relevanten Institutionen und deren Wirkungsweise, über internationale Wirkungszusammenhänge und die wichtigsten Verfahren der empirischen Wirtschaftsforschung.

Allgemeine Studiengangsinformationen
StudienabschlussBachelor of Science (B.Sc.)
StudienbeginnWinter- und Sommersemester
Bewerbungsfristen15. Juli (Wintersemester)
15. Januar (Sommersemester)
Bewerbungsfrist (Nicht-EU-Ausländer)15. Juli (Wintersemester)
15. Januar (Sommersemester)
Bewerbungsportal
Zulassungsvoraussetzung

allgemeine bzw. fachgebundene Hochschulreife oder berufliche Qualifikation
Sprachkenntnisse: Deutsch B2

ZulassungsbeschränkungTeilnahme am Studienorientierungsverfahren
Regelstudienzeit6 Semester
Besonderheitenein Teilzeitstudium ist möglich
VorlesungsspracheDeutsch
StudiengangsmoderationProf. Dr. Mario Larch
FachstudienberatungProf. Dr. Mario Larch
Homepageswww.vwl.uni-bayreuth.de/de/3_Studium/01_Bachelorstudium
www.vwl.uni-bayreuth.de

Weitere Informationen

Verwandte und weiterführende Studiengänge

Beratungsangebot

Studiengangsfinder: Kurse sind in deutsch, wenn nicht anders angegeben

Übersicht Kombinationsfächer
African Verbal and Visual Arts (Englisch)
Angewandte Informatik
Anglistik/Amerikanistik
Berufliche Bildung Fachrichtung Metalltechnik
Betriebswirtschaftslehre
Biochemie
Biologie
Chemie
Economics
Engineering Science
Ethnologie
Europäische Geschichte
Geographie

Geographische Entwicklungsforschung Afrikas
Geoökologie - Umweltnaturwissenschaften
Germanistik
Gesundheitsökonomie
Informatik
Interkulturelle Studien/ Intercultural Studies
Interkulturelle Germanistik
Internationale Wirtschaft und Entwicklung
Kultur und Gesellschaft Afrikas
Kultur und Gesellschaft
Materialwissenschaft und Werkstofftechnik
Mathematik

Medienwissenschaft und Medienpraxis
Musiktheaterwissenschaft
Philosophy & Economics
Physik
Polymer- und Kolloidchemie
Rechtswissenschaft - deutsch-spanisches Doppelabschlussprogramm
Sportökonomie
Technomathematik
Theater und Medien
Wirtschaftsingenieurwesen
Wirtschaftsmathematik

Gesamtübersicht und Kombinationsmöglichkeiten
Berufliche Bildung, Fachrichtung Metalltechnik
Biologie Lehramt
Chemie Lehramt
Darstellendes Spiel - Erweiterungsfach für alle Lehramtsstudiengänge

Lehramt Deutsch
Lehramt Englisch
Lehramt Geographie
Lehramt Geschichte
Informatik Lehramt

Lehramt Mathematik
Lehramt Physik
Lehramt Sport
Lehramt Wirtschaftswissenschaften
Zusatzstudium MINT-Lehramt PLUS

African Verbal and Visual Arts (Englisch)
Angewandte Informatik
Automotive und Mechatronik
Berufliche Bildung Fachrichtung Metalltechnik
Betriebswirtschaftslehre
Biochemie und Molekulare Biologie
Biodiversität und Ökologie
Biofabrication (Englisch)
Biotechnologie und chemische Verfahrenstechnik
Computer Science (Deutsch/Englisch)
Computerspielwissenschaften
Development Studies (Deutsch/Englisch)
Economics (Englisch)
Energietechnik
Environmental Chemistry (Englisch)
Environmental Geography (Englisch)
Études Francophones (Französisch)

Experimental Geosciences (Englisch)
Finanz- & Informationsmanagement (Deutsch/Englisch)
Geschichte – History – Histoire (Deutsch/Englisch)
Geoökologie - Umweltnaturwissenschaften
Gesundheitsökonomie
Global Change Ecology (Englisch)
MBA Health Care Management
History & Economics (Englisch)
Humangeographie
Intercultural Anglophone Studies (Englisch)
Interkulturelle Germanistik
Internationale Wirtschaft & Governance
LL.M. für ausländische Juristen
Kultur und Gesellschaft Afrikas
Kultur- und Sozialanthropologie
Lebenmittel- und Gesundheitswissenschaften
Literatur im kulturellen Kontext

Literatur und Medien
Materialchemie und Katalyse
Materialwissenschaft und Werkstofftechnik
Mathematik (Deutsch/Englisch)
Medienkultur und Medienwirtschaft
MINT-Lehramt PLUS
Molekulare Ökologie
Musik und Performance
Natur- und Wirkstoffchemie
Philosophy & Economics (Englisch)
Physik (Deutsch/Englisch)
Polymer Science
Religionswissenschaft
MBA Sportmanagement
Sportökonomie
LL.M. Sportrecht
Sporttechnologie
Soziologie
Sprache – Interaktion – Kultur
Technomathematik (Deutsch/Englisch)
Wirtschaftsingenieurwesen
Wirtschaftsmathematik (Deutsch/Englisch)

Staatsexamen Jura

Rechtswissenschaft - deutsch-spanisches Doppelabschlussprogramm - Bachelor of Laws LL.B.

LL.M. für ausländische Juristen

Verantwortlich für die Redaktion: Annelie Schmidt

Facebook Twitter Youtube-Kanal Instagram Blog Kontakt