Druckansicht der Internetadresse:

Seite drucken
IuV-Logo Headline

Forschung

Innovation und Verbraucherschutz bezeichnet ein neues Forschungsfeld, das an den Schnittstellen von Innovationsforschung und Verbraucherwissenschaften im Entstehen begriffen ist.

Innovation steht dabei in erster Linie für das schöpferisch tätige Unternehmen, das in Wechselwirkung mit ökonomischen, rechtlichen, sozialen, politischen, kulturellen und technischen Rahmenbedingungen seine Novität am Markt zu etablieren sucht. Verbraucherschutz steht hingegen für die Reaktion des beschriebenen Umfelds auf Risiken und andere Unsicherheiten der Innovation für die Wohlfahrt des Nutzers und Konsumenten neuer Sachgüter und Dienstleistungen oder für die gesellschaftliche Wohlfahrt (Konsument, Produzent, Staat) insgesamt.

Das Spannungsfeld aus der mit Freiheit und Fortschritt konnotierten Innovation und dem mit Freiheitsbeschränkung für Unternehmer wie – zum Selbstschutz – für Konsumenten assoziierten Verbraucherschutz umfasst Forschungsgegenstände in großer Zahl.



Verantwortlich für die Redaktion: Univ.Prof.Dr. Claas Christian Germelmann

Facebook Twitter Youtube-Kanal Instagram Blog Kontakt