Druckansicht der Internetadresse:

Seite drucken
Logos

Soziale Verantwortung und Nachhaltigkeit (FB V) - Netzwerke

1. Kooperationen mit wissenschaftlichen Einrichtungen und deren Angehörigen

a) Prof. Dr. Dr. A. Brink

 

  • Ständiger Gastprofessor für Corporate Governance & Philosophy, Reinhard-Mohn-Institut der wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät der Privaten Universität Witten/Herdecke (seit 2008)
  • Wissenschaftlicher Direktor den Zentrum für Wirtschaftsethik, Berlin (ab 2013)
  • Herausgeber der Schriftenreihe Ethical Economy. Studies in Economic Ethics and Philosophy (SEEP), bisher 42 Bände erschienen, Berlin, Heidelberg, New York, Tokyo: Springer (gemeinsam mit J. Dahl Rendtorff) (Herausgeber seit 2012)
  • Herausgeber der Schriftenreihe für Wirtschafts- und Unternehmensethik (sfwu), bisher 22 Bände erschienen, München, Mering: Hampp (gemeinsam mit T. Beschorner, M. Schmidt, W. Schmidt und O. J. Schumann), www.sfwu.de (seit 2005)
  • Herausgeber der Zeitschrift für Wirtschafts- und Unternehmensethik (zfwu), Journal for Business, Economics & Ethics, München, Mering: Hampp (gemeinsam mit T. Beschorner, M. Breuer, B. Hollstein und O. J. Schumann), www.zfwu.de (seit 2000)

 

b) Prof. Dr. J. Gundel

 

  • Deutsch-französische Hochschule (dfh)

 

c) Prof. Dr. M. Kurscheidt

 

  • European Research Network on Events, Sports and Tourism (EURNEST)
  • Universität Mainz (Prof. Dr. Preuß)
  • University of Southern Denmark (Profes. Feddersen & Horbel)
  • Universität Innsbruck (Prof. Dr. Thöni)

 

d) Prof. Dr. O. Lepsius

 

  • Bayerische Akademie der Wissenschaften
  • MPI zur Erforschung von Gemeinschaftsgütern

 

e) Prof. Dr. R. Schüssler

 

  • Mitglied in der internationalen Forschergruppe „Processes of International Negotiation“
  • Mitglied des Advisory Board der Zeitschrift „International Negotiation“
  • Affiliated Researcher am „Netherlands Institute of International Relations“
  • Projektpartner im BMBF-Projekt „Sozio-ökonomische Konsequenzen der Energiewende in Deutschland”

 

f) Prof. Dr. V. Ulrich

 

  • Mitglied des Wissenschaftlichen Beirats des Bundesversicherungsamts zur Weiterentwicklung des morbiditätsorientierten Risikostrukturausgleichs
  • Mitglied des Editiorial Board der Zeitschrift Health Care Management Science, Baltzer Science Publishers, Bussum, New York
  • Mitglied im Editorial Board der Zeitschrift Health Care Financing and Economics, Kluwer Academic Publishers, Boston, Dordrecht, London
  • (Mit-)Herausgeber der Zeitschrift Gesundheitsökonomie & Qualitätsmanagement, Thieme
  • Prof. P. Jacobson, Prof. S. Greer, University of Michigan, Ann Arbor
  • Prof. Dr. E. Wille, Abteilung VWL, Universität Mannheim
  • Prof. Dr. Peter Zweifel, Universität Zürich

 

2. Kooperationen mit politischen Einrichtungen

a) Prof. Dr. Dr. A. Brink

 

  • ESF-Projekt „CSRegio“ im Rahmen des ESF-Bundesprogramms „Gesellschaftliche Verantwortung im Mittelstand“ (CSR-Programm) (gefördert durch das Bundesministerium für Arbeit und Soziales, dem ESF Europäischer Sozialfonds für Deutschland, die Europäische Union, von Unternehmenswerte – Corporate Social Responsibility für Deutschland und von CSR Made in Germany, 2012)

 

b) Prof. Dr. M. Kurscheidt

 

  • Sportkuratorium Bayreuth e. V.

 

3. Kooperationen mit Unternehmen und Verbänden

a) Prof. Dr. Dr. A. Brink

 

  • Partner der concern GmbH, Firmensitz: Köln (seit 2010)
  • Entwicklung eines „Corporate Responsibility Index (CRI)“ in Kooperation mit der Bertelsmann-Stiftung (http://www.cr-index.de)

 

b) Prof. Dr. M. Kurscheidt

 

  • Snowboard Verband Deutschland

 

c) Prof. Dr. V. Ulrich

 

  • Vorsitzender (2010-2011) und Mitglied im Erweiterten Vorstand der Deutschen Gesellschaft für Gesundheitsökonomie (dggö)
  • Mitglied Erweiterter Vorstand der Gesellschaft für Recht und Politik im Gesundheitswesen (GRPG)
  • Wissenschaftlicher Beirat der Techniker Krankenkasse (2001-2011)

 

Verantwortlich für die Redaktion: Marc Desserich

Facebook Twitter Youtube-Kanal Instagram Blog Kontakt