Druckansicht der Internetadresse:

Seite drucken

Effiziente Regulierung der Kapitalmärkte

zurück zur Übersicht

(Forschungsbereich 2: Finanzmärkte und Regulierung)

 

1. Beteiligte:

Professoren Fülbier, Herz, Loritz, Nestler, Schäfer und Schmidt.

 

2. Gegenstand:

Das Projekt bündelt die Analyse einer Vielzahl ganz unterschiedlicher Maßnahmen, mit deren Hilfe auf rechtlicher, betriebswirtschaftlicher und volkswirtschaftlicher Ebene versucht wird, die Effizienz und Stabilität von Kapitalmärkten zu verbessern. Diese Maßnahmen reichen vom Gesellschaftsrecht, etwa verbesserte Aktionärsrechte, über das Kapitalmarktstrafrecht und die Kapitalmarktkommunikation der Unternehmen bis hin zu makroökonomischen Programmen zur Vermeidung von Währungskrisen. 

 

3. Status:

Projektanträge ab 2015, Zeitschriftenaufsätze ab 2015, Workshops/Tagungen ab 2014.

 

4. Evaluierbare Ergebnisse:

Artikel in internationalen Zeitschriften, Drittmittelanträge, Vorträge auf internationalen Konferenzen, Einladung externer Gäste, Handbuchbeiträge, Promotionen und Habilitationen, Organisation nationaler und internationaler Workshops.

 

 

 

Verantwortlich für die Redaktion: Sarah Marleen Sauermann

Facebook Twitter Youtube-Kanal Instagram Blog Kontakt