Druckansicht der Internetadresse:

Seite drucken

Organisationale Integration von Personen

zurück zur Übersicht

(Forschungsbereich 3: Organisationale Integration und Steuerung von Unternehmen in einem sich globalisierenden Umfeld)

 

1. Beteiligte:

Prof. Dr. R. B. Bouncken, Prof. Dr. H. Egger, Prof. Dr. M. Grünberger, Prof. Dr. T. Kühlmann, Prof. Dr. M. Kurscheidt, Prof Dr. M. Larch.

 

2. Gegenstand:

Forschungsgegenstand sind die Herausforderungen, die sich aufgrund eines immer stärker globalisierenden Umfeldes für die Integration von Arbeitskräften in den Produktionsprozess ergeben. Dabei geht es zum einen um die Frage, wie Globalisierung auf Einkommensmöglichkeiten und Beschäftigungschancen wirkt bzw. das Tätigkeitsprofil von Arbeitnehmern verändert. Zum anderen ist das Problem der temporären und langfristigen Integration von ausländischen Arbeitskräften im Unternehmen zentraler Untersuchungsgegenstand dieses Projektes. Neben der Anwendung von betriebswirtschaftlichen und volkswirtschaftlichen Analysemethoden sollen im Rahmen dieses Projektes auch Erkenntnisse aus der Rechtswissenschaft zu den historischen, europäischen und theoretischen Rahmenbedingungen des Nichtdiskriminierungsrechts Berücksichtigung finden und gezielte Gestaltungsbedingungen und -formen zum Umgang mit kultureller Diversität diskutiert werden.

 

3. Status

Geplantes Projekt.

 

4. Dauer:

Projektanträge ab 2014, Kommentierung, Handbuchbeiträge ab 2014, Zeitschriftenaufsätze ab 2015, Workshop 2014.

 

5. Evaluierbare Ergebnisse: 

Artikel in hochrangigen internationalen Zeitschriften, DFG Einzelprojektanträge, EU-Projektantrag, Anträge ans BMBF, Kommentierung, Vorträge auf internationalen Konferenzen, Handbuchbeitrag, Promotionen und Habilitationen, Organisation internationaler Workshops.

Verantwortlich für die Redaktion: Sarah Marleen Sauermann

Facebook Twitter Youtube-Kanal Instagram Blog Kontakt